Reisebedingungen
Logo_Otterndorf_07_web
Birkenlund

 

Ferienhaus Birkenlund

im Wasser- und Landschaftspark

des Nordseebades Otterndorf

Reise- und Zahlungsbedingungen für die Vermietung des Ferienhauses Birkenlund
(in Anlehnung an die Bedingungen deutscher Touristikunternehmen)

1.    Das Mietangebot gilt als angenommen bzw. ein gültiger Mietvertrag ist zustande gekommen,  
       sobald die Buchungsbestätigung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt des Mietangebotes beim
       Vermieter unterzeichnet eingegangen ist.

2.    Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Mietangebotes sind 25 % der Grundmiete auf das
       Konto des Vermieters zu überweisen. Die Restzahlung muss 4 Wochen vor dem vereinbarten
       Reiseantritt auf dem Konto des Vermieters eingezahlt sein.

3.    Für den Umfang der Leistungen sind ausschließlich die im Hausprospekt und die auf der
       Homepage gemachten Angaben verbindlich.

4.    Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.

5.    Ein Rücktritt vom Mietvertrag ist jederzeit möglich. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden.
       Als Ersatz für die entstandenen Aufwendungen ( z.B. Mietverlust) werden folgende
       Rücktrittpauschalen vom Vermieter erhoben: bis 45 Tage vor dem vereinbarten Mietbeginn 15
       % der Grundmiete; vom 44. bis 30. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn 80 % der Grundmiete;
       ab dem 29. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn sind 90 % der Grundmiete fällig. Maßgebend
       für den Rücktrittzeitpunkt ist der Eingang der Erklärung beim Vermieter. Der Vermieter
       verpflichtet sich, sich umgehend um eine Ersatzvermietung zu bemühen, um die Kosten für den
       Mieter im Falle des Rücktritts so gering wie möglich zu halten.

6.    Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Ferienhauses dem Mieter einen
       angemessenen Schadensersatz zu leisten, bzw. für eine mindestens gleichwertige Unterkunft zu
       sorgen.

7.    Der Mieter haftet für die von ihm oder seinen Mitmietern einschl. Kindern in dem Ferienhaus und
       an den Außenanlagen verursachten Schäden. Der Mieter ist verpflichtet, das Ferienhaus und
       das Inventar sorgsam zu behandeln. Auftretende Mängel sind dem Vermieter sofort mitzuteilen.

8.    In den angebebenen Reisezeiten ist der An- und Abreisetag grundsätzlich der Samstag. In der Zeit  
       vom 1. November bis zum 1. März können auch andere Tage vereinbart werden.

9.    Die Belegung des Ferienhauses darf nur entsprechend der in dem Mietvertrag vereinbarten
       Personenzahl einschließlich Kinder erfolgen.

10.  Die Gebühr für die Endreinigung schließt nicht die Reinigung der Küche (einschl. Geschirr,
       Besteck, Backofen, Mikrowelle und Kühlschrank) und des Kaminofens ein. Diese muss vom
       Mieter im gereinigten Zustand übergeben werden.

11.  Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Reisepreis nicht enthalten.  

[Home] [Ferienhaus] [Fotogalerie] [Umgebung] [Preise und Leistungen] [Belegungskalender] [Reisebedingungen] [Kontakt und Buchen] [Anreise] [Links] [Impressum]